Polarisationsfilter

0 2 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W
Pe Po Pw

Polarisationsfilter

Filter (Glasplatte oder Folie), aus dem nahezu vollständig linear polarisiertes Licht austritt.
Polarisationsfilter können zur Vermeidung von Reflexionen eingesetzt werden. Meist handelt es sich um ein drehbares Objektivfilter, das Lichtreflexe unterdrückt und für eine sattere Farbwiedergabe sorgt. Störende Reflexionen von Glasscheibe, Flüssigkeitsoberflächen, metallisch glänzenden Materialien oder glatten, spiegelnden Kunststoff-Oberflächen können damit reduziert werden.
Zur Unterdrückung ungewünschter Reflexionen werden zwei Polarisationsfilter benötigt. Das erste vor der Lichtquelle sorgt dafür, dass die Schwingungen auf eine Ebene begrenzt werden. Ein zweites vor dem Objektiv lässt nur Licht dieser Schwingungsebene durch. Andere Schwingungsebenen werden unterdrückt.
Typischerweise sind gewöhnliche Polarisationsfolien zwischen 400 und ca. 780 nm aktiv. Für IR-Beleuchtungen sind sie daher nicht einsetzbar.

Related Einträge